Nein zur aktiven und geschäftsorientierten Beihilfe zum Suizid.

Verstärkung der Palliativmedizin und Vereinfachung der Selbstbestimmung, sprich Patientenverfügung.

Bei vielen Polemiken und medialen Entäusserungen findet demnächst eine wichtige VFGH-Entscheidung statt. Es geht – aufgrund von Klagen von betroffenen Angehörigen – um die Legitimierung der aktiven Sterbehilfe. Die Ärztekammer hat sich schon seit Jahren dagegen ausgesprochen: Kein Mensch hat das Recht, einen anderen Menschen zu töten. Erst recht nicht ein Arzt. Dafür sollte die…

Weiterlesen...

COVID-Tests in Ordinationen ? Ohne Zwang und nur bei geeigneter Infrastruktur.

Alterativen sind gefragt : dezentrale Container, oder zuverlässige Schnelltestes.

Um vorweg alle Missverständnisse auszuschließen. Kein Arzt kann zu Corona-Tests gezwungen werden . Und in vielen Ordinationen ist es auch nicht möglich, weil sie zu klein sind, weil man andere Patienten nicht zurücksetzen kann, und weil die Schutzmaßnahmen nicht ausreichen. Deshalb sollte man nach Alternativen greifen : Eine Möglichkeit, die auch international schon angewandt wird,…

Weiterlesen...

Psychiater und Psychotherapeuten brauchen wir. Und Sozialbetreuer: Für Corona-Betroffene.

Europaweit nimmt die Zahl derjenigen die psychisch unter COVID 19 und den Folgen leiden zu. Die Traumatisierung entwickelt sich zu einer Bedrohung. Neben allen akuten Maßnahmen erscheint es auch wichtig, in die psychische Betreuung zu investieren: Nicht nur die der älteren Menschen, auch bei den Erziehenden, zumeist Frauen, die mehrfach belastet sind. Es ist anzunehmen,…

Weiterlesen...

Wann ist man eigentlich alt? Über Corona und Risikogruppen, Isolation und Vereinsamung…

Die Bundesregierung startet Maßnahmen gegen Einsamkeit, insbesondere bei älteren Menschen. Das wirft die Frage auf: Wann ist man alt? Ist jeder über 60 oder 65 ein Risikofall? Und was ist mit jenen Menschen – auch Ärzten und Gesundheitsmitarbeitern – die weit über 65 und 70 hinaus noch arbeiten? Und einen wesentlichen Beitrag zur Sicherung des…

Weiterlesen...

Ein Leben mit Corona. Akzeptieren wir diese Tatsache!!! Notwendig sind: Klare Regelungen statt verwirrender Empfehlungen und Verordnungen.

Der Herbst ist da. Die Schulen öffnen. Viele kehren aus dem Home-Office an ihre Arbeitsplätze zurück. Outdoor-Treiben verlagert sich nach indoor. Alles das bedeutet: Das Risiko von Infektionen steigt. Zudem kommt die Zeit des Schnupfens und der Grippe. Wer vernünftig ist, lässt sich jetzt impfen. In Wien noch dazu gratis. Seitens der Regierung werden nunmehr…

Weiterlesen...

- Suchen -

- Blogstatistik -

- Meist besuchte Blogs -

- Meist besuchte Blogs -

- Aktuell informiert sein -