40 Prozent mehr unbesetzte Kassenstellen bei Allgemeinmedizinern, bald wird die Hunderter Grenze erreicht sein. Vor allem am Land wird der Ärztemangel dramatisch. Bei Kinderärzten ist die Situation ähnlich besorgniserregend. 26 Kassenordinationen sind unbesetzt.

Weiterlesen...

Das Krankenhaus Nord verzichtet zwar auf Kreuze in den Zimmern, aber nicht auf die Klimatisierung. So etwas sollte im 21. Jahrhundert eine Selbstverständlichkeit sein. Ist es aber nicht: Ein Großteil der Krankenzimmer in den KAV-Spitälern ist nicht klimatisiert. Das macht den Aufenthalt für die Patienten im Sommer oft unerträglich. Und ist sicher nicht förderlich für…

Weiterlesen...

18 Millionen Menschen weltweit erkranken pro Jahr an Krebs. Gleichzeitig steigen die Überlebenschancen. Die Medizin scheint auf gutem Wege zu sein, einige Krebsformen zu chronischen Erkrankungen zu „optimieren“. Dazu bedarf es zielgerechter und ausreichend dotierter Forschung. Die MedUni Wien zählt zu den bedeutendsten Onkologie-Forschungszentren weltweit, zudem gibt es in Wien das Comprehensive Cancer Center, eine…

Weiterlesen...

50.000 Menschen sind in Österreich nicht krankenversichert, haben keine gültige E-Card. Die Gründe sind unterschiedlich: längere Erwerbslosigkeit, Straffälligkeiten, bittere Armut. Viele haben überhaupt noch nie gearbeitet oder sind dabei sich selbständig zu machen. In Österreich ist die Sozialversicherung an die Erwerbstätigkeit gebunden. Wie in den meisten Ländern.

Weiterlesen...