Europaweit nimmt die Zahl derjenigen die psychisch unter COVID 19 und den Folgen leiden zu. Die Traumatisierung entwickelt sich zu einer Bedrohung. Neben allen akuten Maßnahmen erscheint es auch wichtig, in die psychische Betreuung zu investieren: Nicht nur die der älteren Menschen, auch bei den Erziehenden, zumeist Frauen, die mehrfach belastet sind. Es ist anzunehmen,…

Weiterlesen...

Der Herbst ist da. Die Schulen öffnen. Viele kehren aus dem Home-Office an ihre Arbeitsplätze zurück. Outdoor-Treiben verlagert sich nach indoor. Alles das bedeutet: Das Risiko von Infektionen steigt. Zudem kommt die Zeit des Schnupfens und der Grippe. Wer vernünftig ist, lässt sich jetzt impfen. In Wien noch dazu gratis. Seitens der Regierung werden nunmehr…

Weiterlesen...