Den Impfturbo starten!!! Lasst mehr Ärzte impfen. Gebt ihnen Impfstoff !

Leider gibt es noch immer nicht ausreichend  Impfstoff in Österreich –wir hoffen dass mehr Impfstoff bald verfügbar ist- Pfizer hat seine Produktion ausgebaut. Der Turbo können die niedergelassenen Ärzte sein. Sie stehen parat, sind auch bereit gemeinsam Impfstraßen zu organisieren.

Die Vorsichtsmaßnahmen, wie sie in Wien getroffen werden, sollten für ganz Österreich gelten. Mit einmal alles aufmachen ist zu gefährlich. Neue Mutationen drohen, wie jene aus Indien. Deshalb gilt eines: Bis Ende Juni möglichst viele ÖsterreicherInnen erstimpfen. Impft auch die Jungen. Sie sind mittlerweile Risikogruppe Nummer 1. Zudem haben Studien gezeigt, dass die Long Covid Auswirkungen bei jungen Menschen stärker sind als bei älteren.

Jetzt den Turbo starten. Dann haben wir die Pandemie zumindest erfolgreich gebändigt. Die Neuinfektionszahlen sind immer noch zu hoch. Die Auslastung der Intensivstationen ebenfalls. Die Lösung heißt: Rasch impfen.

Wenn bis Ende Juni 60% Durchimpfung herrscht – zumindest in der ersten Impfstufe – können wir erst aufatmen und aufsperren. Bis dahin heißt es: Testen, testen, testen, Abstand halten, Hände waschen, Masken tragen, in Betrieben und bei der Arbeit, auch Indoor.

Ein Appell: Stattet die Ärzte mit mehr Impfstoff aus. Gebt ihnen mehr Impfkontingente. Dann wird es funktionieren. Nicht nur in den Großstädten, wo es wie in Wien bestfunktionierende Teststraßen gibt, sondern auch am Land, wo immer wieder Hotspots aufpoppen. Hier muss man eingreifen.

Wir Ärzte stehen parat. Insgesamt sind es fast 20.000, die impfen könnten.

ao. Univ.-Prof. Dr. Thomas Szekeres
Präsident der Ärztekammer für Wien
Präsident der Österreichischen Ärztekammer

Die weibliche Form ist der männlichen Form in diesem Blog gleichgestellt; lediglich aus Gründen der Leseverständlichkeit wurde die männliche Form gewählt.

Posted in

1 Kommentar

  1. Veröffentlich von Dr Rolf Dieter Rambousek am Mai 2, 2021 um 6:58 pm

    Es reicht mir !!! täglich habe ich 20 Anrufe, ob ich schon impfe, sie wollen sich in eine Impfliste eintragen ! Da ich ca 100 Pat am Tag habe wäre ich bereit gewesen ,dafür es am Samstag Vormittag zu machen. Aber jetzt nicht mehr !!! Ich werde bei mr in der Ordination keine Impfungen durchzuführen !! Mein guter Wille ist ob dieses Chaos ist erschöpft ! mit kollegialem Gruß! Dr Rambousek

Hinterlassen Sie einen Kommentar