Corona ist Tückisch. Brandgefährlich.Und überall. Es hängt auch von uns ab, wie erfolgreich wir das Virus bekämpfen.

Einige Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie. Solange wir weder wirksame Medikamente noch einen effizienten validen Impfstoff gegen Corona haben, müssen wir uns selbst disziplinieren. Kontakte einschränken und vorsorglich Maßnahmen treffen. Die wesentlichen habe ich zusammengefasst . Abstand halten (mindestens 1 Meter) Masken in geschlossenen Räumen Regelmäßige Händehygiene Stopp Corona App verwenden Wenn man sich krank…

Weiterlesen...

Dunkelrot. Aber nicht schwarz sehen. Wir brauchen Testmöglichkeit, Data Research und Schutz des medizinischen Personals.

Wir werden bald an die 10.000 tägliche Neuinfektionen haben – bevor der Lockdown Auswirkungen zeigt. Die Intensivierung des Contact-Tracing kam eindeutig zu spät – wir sind jetzt bei einer diffusen Distribution. Deshalb geht es vor allem um drei Herausforderungen: Sicherung der medizinischen Kapazität, angesichts stark steigender Hospitalisierungen und Intensivbehandlungen. Data-Analytics und strikte Reduktion der Kontakte….

Weiterlesen...

Lockdown ist notwendig und in der Drastizität richtig.

Um eine Überlastung der Intensivstationen zu verhindern, muss alles getan werden, um die Infektionskette zu unterbrechen. Appelle haben leider nicht ausgereicht. Jetzt muss Klarheit und Disziplin herrschen. Die heute von der Regierung vorgeschlagene Palette an Maßnahmen ist leider notwendig geworden. Das Infektionsgeschehen entwickelt sich exponentiell.  Besonders eklatant ist der Anstieg an Hospitalisierten und Patienten, die…

Weiterlesen...

Das elektronische Krankschreiben wieder einführen! Zum Schutz der Ärzte und Patienten!

Das Experiment „elektronisches Krankschreiben“ war im ersten Halbjahr ein großer Erfolg. Deshalb hat die Ärztekammer bereits im Sommer für eine Fortsetzung argumentiert. Die Gesundheitskassen weigerten sich. Und sie weigern sich auch heute noch, mit teilweise fragwürdigen Argumenten. Die Situation hat sich verschärft: Neuinfektionen von mehr als 2.000 täglich und das konstant seit Tagen, steigende Hospitalisierung…

Weiterlesen...

Zusammen statt getrennt und verordnet. Bessere Koordination zur Corona-Bewältigung tut not.

Seit 22.10. sollen niedergelassene Ärzte Schnelltests durchführen. Das mag ein weiterer Schritt zur effizienten Teststrategie sein. Allerdings: Eingebunden hat man die Ärzte nicht wirklich. Fakt ist: Viele Ordinationen, insbesondere im städtischen Bereich, sind für diese Schnelltests weder räumlich noch infrastrukturell geeignet, um die notwendige Trennung zwischen Testpersonen und den restlichen Patienten vorzunehmen. Wieder einmal wird…

Weiterlesen...

- Suchen -

- Blogstatistik -

- Meist besuchte Blogs -

- Meist besuchte Blogs -

- Aktuell informiert sein -