Kranken-kassen-reform? Wir wollen mehr Geld für die Gesundheitsversorgung

Die geplante Kassenzusammenlegung sorgt für Wirbel und es wird immer deutlicher, dass die faktischen Einsparungen gar nicht so hoch sein können, wie geplant. Abgesehen davon: Jede Reform kostet am Anfang mehr Geld. Es ist gut, dass nun die Leistungskataloge österreichweit gleich sind. Das heißt aber auch: Angleichung nach oben, nicht nach unten.

Weiterlesen...

Turnen statt Rauchen Mehr Bewegung in Schulen und in der Freizeit

Es ist gute fünf Jahre her, dass die seinerzeitige Regierung die tägliche Turnstunde angekündigt hat. Bis jetzt gibt es sie nur im Burgenland flächendeckend. In allen anderen Bundesländern ist man säumig, vor allem in Wien. Dabei wären die Kosten nicht gewaltig hoch und viele Vereine, die an Nachwuchsproblemen leiden, würden liebend gerne mit den Schulen…

Weiterlesen...

Nun also doch. Regierung plant ein Pflegekonzept.

Lange genug wurde das Thema verdrängt. Es herrscht bald Pflegenotstand in Österreich. 450.000 Pflegebedürftige und Bezieher von Pflegegeld gibt es jetzt. Bis zum Jahr 2050 werden es zumindest 750.000 sein. 7,3 Milliarden € werden heute schon pro Jahr dafür aufgewendet, die Summe steigt jährlich um etwa 200 Millionen €, mit zunehmender Dynamik. Doch das sind…

Weiterlesen...

Aufs Detail kommt es an… Nicht auf die PR

Österreichs Gesundheitspolitik erlebt gerade stürmische Zeiten: eventuell verfassungsrechtliche Probleme bei der Krankenkassenreform, das Dilemma mit dem Rauchen in der Gastronomie und Hotellerie, Troubles beim Pflegeregress trotz OGH-Stellungnahme, Investitionsstopp bei den Sozialversicherungen und dann noch regionale Probleme und Skandale, wie das Krankenhaus Nord und Ressourcenmangel allerorten.

Weiterlesen...

Pflege – bitte Klarheit schaffen! Pflegeregress mit Lücken. Patienten verunsichert.

Die ehemalige Bundesregierung hat noch knapp vor den Wahlen das Ende des Pflegeregresses beschlossen und gleichzeitig finanzielle Unterstützung für die Länder in der Höhe von mehr als 300 Millionen Euro in den Raum gestellt. Nun häufen sich Fälle, wonach auf das Vermögen von Patienten durch Pflegeheime immer noch  zugegriffen wird. Es gibt zu viele Unklarheiten…

Weiterlesen...

- Suchen -

- Blogstatistik -

- Meist besuchte Blogs -

- Meist besuchte Blogs -

- Aktuell informiert sein -